Über uns

Die überparteiliche Bewegung Solidarische Schweiz – Wir für Alle – entstand aus einer Gruppe von Menschen, welche sich über die momentanen Zustände und die absteigende Entwicklung unserer Sozialsysteme empört und etwas verändern will.

Themen wie ü50-Arbeitslosigkeit, Altersarmut, die Aushöhlung des Mittelstandes und Behördenwillkür und -Hürden brennen den Menschen unter den Nägeln und sind akuter denn je zuvor. Aktuelle Beschlüsse im Bundeshaus heizen den Unmut von Betroffenen und sozial engagierten Menschen dazu weiter an.

 Es ist Zeit: Werden wir selbst zu der Veränderung, die wir uns wünschen!